Großes EFH bei Zaasch in Delitzsch

(ID: 23)

Objektbeschreibung

Das Anwesen besteht aus einem ca. 1971 errichteten Zweifamilienhaus und dem dahinter errichteten Nebengebäuden, bestehend aus 2 Garagen, ehemaligem Stall und Hundezwinger sowie dem Garten.

Das große freistehende Wohnhaus ist massiv aus Silikatbeton erbaut worden und ist voll unterkellert. Das Dach ist ein Binderdachstuhl mit Betondachsteinen eingedeckt und dient als typischer Abstellboden. Die Innentreppe zum EG ist aus Holz, die Treppen im Kellergeschoss sind aus Terrazzo.  Nach der Wende wurden verschiedene Modernisierungsmaßnahmen umgesetzt, so u.a. neue Kunststofffenster mit elektrischen Rollläden eingebaut ( 1992 im OG und 2010 im EG). Die Bäder wurden erneuert: im OG 2008 ein Bad mit Wanne und Dusche und im EG ganz neu ein modernes Duschbad mit rollstuhlgerechter Dusche und Echtglas. Die Beheizung wurde im Jahr 2016 auf eine energiesparende Gasbrennwerttherme umgestellt. Die Innentüren im EG und OG wurden bis auf  2 Stück ebenfalls erneuert.

Das große Wohnzimmer kann als geräumiges Einfamilienhaus für die große Familie oder auch als Zweifamilienhaus genutzt werden, weil bereits auf jeder Etage ein Bad und eine Küche vorhanden sind.

Das Erdgeschoss ist aufgeteilt in ein sehr großes Wohnzimmer ( 27m² ) mit massivem Wintergarten, ein Schlafzimmer, Küche, Bad, Flur und Windfang; das Obergeschoss hat 3 Wohnräume, das Bad, die Küche und eine Loggia.  Im Keller sind 2 Hobbyräume vorhanden, der große Heiz-/Abstellraum sowie ein großer Vorraum/ Lager und der Zugang zur Kellertreppe zum Hofbereich.

Im hinteren Teil des Grundstückes nutzen Sie im Nebengebäude 2 Garagen, einen Abstellraum und einen Hundezwinger, dahinter schließt sich der Garten an.

Sonstige Eigenschaften

Energiebedarfsausweis von 2023:  169 kWh/ (m² . a)  = Energieeffiizienzklasse F, Gasbrennwertheizung mit WW-Aufbereitung

Lage:      

Zaasch ist ein Ortsteil des Gemeindeverbandes Wiedemar nördlich von Leipzig. Wiedemar ist die „Hauptstadt“ des Verwaltungsverbandes mit insgesamt 13 Orten und ca. 2.200 Einwohnern und ca. 800 Einwohnern in Wiedemar selbst. Die Oberzentren Leipzig und Halle sind nur ca. 20 km, das Schkeuditzer Kreuz mit den Autobahnen A9 und A14 sowie der Flughafen Leipzig-Halle nur ca. 5 km entfernt.

Zaasch ist ein Wohnort zwischen der Großen Kreisstadt Delitzsch und der Stadt Brehna an der sachsen-anhaltinischen Grenze gelegen. Das zu verkaufende Ein- bis Zweifamilienhaus liegt in einer ruhigen Seitenstraße. Ein besonderer Höhepunkt des Kulturlebens ist das alljährliche Teichfest in Zaasch.

               

Zustand:teilweise modernisiertBaujahr:1971
Wohnfläche:ca. 123 m²Nebenfläche:ca. 70 m²
Grundstücksfläche:628 m²
Zimmer:7Einheiten:1
Geschoss:
Kaufpreis285.000,00 EURNebenkosten:
KautionProvisionje 3,57 % des Kaufpreises vom Käufer und Verkäufer